Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. AGB-Kundeninfo

II. Widerrufsrecht & Musterwiderrufsformular

__________________________________________________________________________

I. AGB-Kundeninfo:

Anbieter und Vertragspartner

Royal Rose
Elena Zach
Kirchstr. 13
74354 Besigheim

Mobil-Tel.: +49/ (0)152/ 59925589
E-Mail: post@royal-rose.de

Umsatzsteuer-ID: DE300856829

Stand: 12/2021

§ 1 – Geltungsbereich

(1) Diese Bedingungen von Frau Elena Zach (nachfolgend: „Verkäuferin“), gelten für alle Verkäufe, Lieferungen und Leistungen der Verkäuferin, die der Kunde bei der Verkäuferin über den Online-Shop kauft. Der Einbeziehung von Bedingungen des Kunden wird widersprochen, es sei denn, die Parteien haben ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

(2) „Kunden“ sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer, wobei ein Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Dagegen ist ein Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

§ 2 – Vertragsschluss

(1) Die Produktangebote der Verkäuferin stellen lediglich eine Aufforderung an den Kunden dar, ein Kaufangebot zu unterbreiten. Der Kunde gibt durch den Abschluss des Bestellvorgangs ein verbindliches Kaufangebot gegenüber der Verkäuferin ab. Die Annahme dieses Kaufangebotes durch die Verkäuferin erfolgt erst durch eine gesonderte Annahmeerklärung bzw. Zahlungsaufforderung innerhalb von 48 Stunden nach Eingang des Kaufangebotes.

(2) Der Bestellvorgang durch den Kunden beginnt durch das Einlegen eines Produktes in den Warenkorb. Dies erfolgt über den Button „In den Warenkorb“ auf der Produktübersichts- oder Produktdetailseite. Den Warenkorb kann der Kunde jederzeit über den Link „Warenkorb anzeigen“ in der rechten Menüleiste einsehen.

Hat der Kunde seinen persönlichen Warenkorb mit den von ihm gewünschten Produkten gefüllt, kann er über den Button „Kasse“ bzw. „Weiter zur Kasse“ auf der folgenden Seite den Bestellvorgang fortführen. Davor hat der Kunde zunächst die Möglichkeit im Warenkorb die Bestellmenge durch Eingabe der gewünschten Anzahl und der Bestätigung über den Button „Warenkorb aktualisieren“ zu ändern oder ein Produkt durch die Betätigung des Buttons „X“ aus dem Warenkorb zu löschen.

Im nächsten Bestellschritt muss der Kunde seine persönlichen Daten zur Rechnungs- und ggf. Lieferanschrift hinterlegen. Der Kunde kann in der Folge eine von der Verkäuferin angebotene Zahlungsart auswählen. Hierzu muss der Kunde das Feld der jeweiligen Zahlungsart durch einen „Klick“ aktivieren.

Etwaige Korrekturen an den eingegebenen Daten, die der Kunde vornehmen will, kann er im jeweiligen Feld mit den herkömmlichen Browserfunktionen vornehmen. Der Inhalt des Warenkorbs kann der Kunde über den Button „Bestellung bearbeiten“ bearbeiten.

Bevor der Kunde seine verbindliche Bestellung über die im Warenkorb eingelegten Produkte über die Schaltfläche „Jetzt kaufen“ abgeben kann, muss er die Kenntnisnahme der Widerrufsbelehrung bestätigen und in die AGB der Verkäuferin einwilligen. Hierzu muss der Kunde das Feld

„Mit deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Die Datenschutzerklärung und Widerrufsbestimmungen hast du zur Kenntnis genommen.“

aktivieren.

(3) Kaufabwicklung und Kontaktaufnahme erfolgen per E-Mail unter Zuhilfenahme der automatisierten Kaufabwicklungssoftware. Der Kunde muss deshalb sicherstellen, dass die von ihm zur Kaufabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass hierüber die Korrespondenz erfolgen kann. Bei Einsatz von Spam-Filtern hat der Kunde sicherzustellen, dass alle von der Verkäuferin oder ihren Kaufabwicklungsdienstleistern zur Kaufabwicklung versandten Mails empfangen werden.

§ 3 – Vertragsspeicherung

Der Vertragstext kann vom Kunden über die Browserfunktion ausgedruckt werden oder durch einen Klick auf die rechte Maustaste über die Speicherfunktion des Browsers abgespeichert werden. Dauerhafte Sicherungen des Angebots und des Vertragstextes nach Vertragsschluß werden von der Verkäuferin nicht getätigt und müssen daher bei Bedarf vom Kunden selbst veranlasst werden (bspw. durch Screenshot).

§ 4 – Preise

Die von der Verkäuferin angegebenen Preise beinhalten sämtliche Preisbestandteile inkl. der jeweiligen gesetzlichen deutschen Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer wird dabei gesondert ausgewiesen. Die Verpackungs- und Versandkosten werden bei dem jeweiligen Produktangebot bzw. über den Link „Versandkosten“ gesondert dargestellt und ausgewiesen. Andere Preisbestandteile, wie z.B. weitere Steuern, Zölle oder sonstige Abgaben, können bei grenzüberschreitenden Lieferungen anfallen.

§ 5 – Zahlungsbedingungen

Zahlungen können wie folgt geleistet werden:

– per Überweisung (Vorkasse)

Nach dem Kauf wird dem Kunden die Kontoverbindung der Verkäuferin zur Zahlung mitgeteilt. Nach Gutschrift des Zahlbetrages auf dem angegebenen Konto der Verkäuferin erfolgt der Versand der Ware.

– per PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., Luxemburg

Nach Absendung der Bestellung wird der Kunde zur PayPal-Seite weitergeleitet worüber die Zahlung an die Verkäuferin durch den Kunden veranlasst wird. Voraussetzung hierfür ist ein Mitgliedskonto des Kunden bei der Firma PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., Luxemburg. Nach der Bestätigung der Zahlung durch PayPal erfolgt der Versand der Ware. Die Belastung des PayPal-Kontos des Kunden erfolgt mit Abschluss der Zahlungsanweisung.

– per Kreditkarte über die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., Luxemburg

Nach Absendung der Bestellung wird der Kunde zur PayPal-Seite weitergeleitet worüber die Zahlung per Kreditkarte an die Verkäuferin veranlasst wird. Die Belastung des Bankkontos bzw. der Kreditkarte ist abhängig von der Verarbeitung der Kundenbanken bzw. des kreditkartenherausgebenden Institutes des Kunden.

Verfügt der Kunde über kein PayPal-Konto sollten die diesbezüglichen Bedingungen und Verfahrensabläufe der Firma PayPal beachtet werden:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full?locale.x=de_DE  .

– per Lastschrift über die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., Luxemburg

Nach Absendung der Bestellung wird der Kunde zur PayPal-Seite weitergeleitet worüber die Zahlung per SEPA-Lastschrift an die Verkäuferin über PayPal veranlasst wird. Die Belastung des Bankkontos bzw. der Kreditkarte durch PayPal ist abhängig von der Verarbeitung der Kundenbanken bzw. des kreditkartenherausgebenden Institutes des Kunden.

Verfügt der Kunde über kein PayPal-Konto sollten die diesbezüglichen Bedingungen und Verfahrensabläufe der Firma PayPal beachtet werden:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full?locale.x=de_DE  .

– per Rechnung über die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., Luxemburg

Nach erfolgreicher Adress- und Bonitätsprüfung tritt die Verkäuferin die Forderung an PayPal ab. Der Kunde kann in diesem Fall nur an PayPal mit schuldbefreiender Wirkung leisten.

Verfügt der Kunde über kein PayPal-Konto sollten die diesbezüglichen Bedingungen und Verfahrensabläufe der Firma PayPal beachtet werden:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full?locale.x=de_DE  .

§ 6 – Lieferung

(1) Die bei den Produkten angegebenen Lieferzeiten beginnen mit dem Tag, der dem Tag der Zahlungsanweisung oder Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandates des Kunden an den Zahlungsdienstleister folgt. Bei der Auswahl der Bezahlung per Rechnung über PayPal, beginnen die angegebenen Lieferzeiten mit dem Tag, der dem Tag des Vertragsschlusses des Kunden mit PayPal bezüglich der Rechnungszahlung folgt. Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb der angegebenen Lieferzeit. Fällt der letzte Tag der Lieferfrist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Empfangsort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle dieses Tages der nächste Werktag.

(2) Im Falle einer Lieferung außerhalb von Deutschland verlängert sich die bei den Produkten angegebene späteste Lieferzeitpunkt bei Lieferungen innerhalb der EU-Mitgliedsländern um 5 Werktage, im Übrigen um 10 Werktage.

§ 7- Eigentumsvorbehalt

(1) Bis zur Erfüllung aller Forderungen aus dem Vertrag bleiben die gelieferten Waren im Eigentum der Verkäuferin.

(2) Ist der Kunde Unternehmer, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, gilt der Eigentumsvorbehalt auch darüber hinaus aus der laufenden Geschäftsbeziehung bis zum Ausgleich aller Forderungen, die der Verkäuferin im Zusammenhang mit dem Vertrag zustehen.

§ 8 – Mängelhaftung

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

§ 9 – Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 10 – Schlussbestimmungen

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

(2) Die Rechtswahl nach Absatz 1 gilt bei Verbraucher i.S.v. § 1 Absatz 2 Satz 1 nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

(3) Die Regelungen über das UN- Kaufrecht finden keine Anwendung.
__________________________________________________________________________

II. Widerrufsrecht & Musterwiderrufsformular:

Als Verbraucher steht Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Ein Verbraucher ist gemäß § 13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
____________________________

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Royal Rose
Elena Zach
Kirchstr. 13
74354 Besigheim

Mobil-Tel.: +49/ (0)152/ 59925589
E-Mail: post@royal-rose.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
____________________________

Hinweis:

Ein bestehendes Widerrufsrecht kann gem. § 312 g Absatz 2 BGB erlöschen bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
____________________________

 

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:

Royal Rose
Elena Zach
Kirchstr. 13
74354 Besigheim

E-Mail: post@royal-rose.de
____________________________________

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

 

Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

 

 

Datum                                                                             

Unterschrift des/der Verbraucher(s)
(nur bei Mitteilung auf Papier)

 

(*) Unzutreffendes streichen.

 

 

Wir freuen uns wieder auf Sie bei den kommenden Weihnachtsmärkten!

Wegen der anhaltenden Krise sind noch viele Termine ausgesetzt. Wir halten Sie hier und auf Facebook informiert...

Barocke Gartentage Ludwigsburg

Gräfliches Inselfest Insel Mainau

Ammersee Strandmarkt

Odenwald Country Fair

Nöggenschwieler Rosentage

Bietigheimer Pferdemarkt

Winterzauber Schloss Monrepos

Weihnachtsmarkt Bad Wimpfen An den ersten drei Adventswochenenden findet ihr uns in Bad Wimpfen: 26. bis 28. November, 03. bis 05. Dezember und 10. bis 12. Dezember 2021

Märchenhafter Weihnachtsmarkt Niederstetten

Weihnachtsmarkt am Sonnenhof

Gutschein Royal Rose

Die Wiege erhält großzügige Spende für ehrenamtliche Arbeit

Elena Zach ist begeisterter Fan von Andrea Berg. Dass der Schlagerstar, der auch als Schirmherrin des Vereins Die Wiege zeichnet, den persönlichen Kontakt zu Menschen in den schwierigsten Lebenssituationen sucht, war der Inhaberin von Royal Rose in Besigheim, die Bio und Naturkosmetik aus reinem Öl der Damaszener Rose anbietet, bekannt.

Aber wie intensiv Andrea Berg ihre Popularität nutzt, Menschen für Tabuthemen zu sensibilisieren und damit in ihnen die Motivation weckt, sich selbst zu engagieren, das hat die Geschäftsfrau erst im Gespräch mit Karin Meincke erfahren. Meincke ist stellvertretende Vorsitzende des Krefelder Vereins und mit der Schlagerqueen befreundet.

Andrea Berg bestätigt: „Helfen um der Menschen Willen – dahinter steckt für mich die Erfahrung, dass Hilfe unendlich viel bewegt und bewirkt. Vor allem in zunächst völlig aussichtslosen Situationen habe ich erfahren, dass man nicht aufgeben darf und Menschen finden muss, die ebenfalls an die Sache glauben und sich hilfreich einbringen.“ Diese Aussage der Künstlerin bewahrheitete sich jetzt erneut.

Meincke: „Als ich Elena Zach vergangenen Herbst das erste Mal getroffen und über die Arbeit der Wiege und das DaSein-Projekt erzählt habe, waren wir sofort ein Herz und eine Seele.“ Der Projektname DaSein wurde von der Schirmherrin geprägt, die sagt: „Menschen, die Angst haben und verzweifelt sind, müssen wir Mut geben. Menschen, die einsam sind, dürfen wir nicht allein lassen. Menschen, die sich mit Sterben, Tod und Trauer auseinandersetzen müssen, brauchen eine einfühlsame Begleitung. Wir müssen einfach da sein. Wir brauchen das DaSein-Projekt.“

Elena Zach hat die gleiche Erfahrung gemacht. Sie unterstützt das Anliegen, das ihr Star mit der Wiege initiiert hat und motivierte Felix Neugebauer vom Autohaus ath in Leonberg, sich ebenfalls zu engagieren. Gemeinsam haben sie jetzt 3000 Euro für die Wiege gespendet. Andrea Berg und Karin Meincke waren begeistert, was Elena Zach geschafft hat. Die Geschäftsfrau möchte sich auch künftig für Die Wiege engagieren.

Royal Rose Jubiläum Besigheim

Royal Rose feiert 5-jähriges Jubiläum in Besigheim

Anlässlich des traditionellen Besigheimer Ostermarktes konnte Royal Rose sein fünfjähriges Jubiläum in Besigheim feiern. Elena Zach, die Bio- und Naturkosmetik aus reinem Öl der Damaszener Rose anbietet, hat sich einen Namen gemacht.
Unter dem Motto „Wein und Rose“ präsentierte Royal Rose am Palmsonntag eine neue elegante Produktserie aus Traubenkernöl und natürlichem bulgarischen Rosenöl. Dieser Tag war ein außergewöhnlicher und unvergesslicher Tag für Royal Rose und Besigheim, den die Geschäftsfrau mit großer Prominenz und Persönlichkeiten aus Kultur, Wirtschaft und der ganzen Bürgerschaft Besigheims feiern konnte.
Unter den Ehrengästen waren die Rosenprinzessin Royal Rose, die mit einer Elite-Stretch-Limousine als Botschafterin der Liebe anreiste und zahlreiche Rosen an die Gäste, Gastronomen und Einzelhändler verteilte, der Geschäftsführer von EgeTrans Internationale Spedition sowie der Bürgermeister und die Weinprinzessin der Stadt Besigheim.
Zugunsten der Wiege e.V. gab es eine goldene Verlosung mit tollen Preisen aus dem Sponsoring, unter anderem von Andrea Berg, EgeTrans Internationale Spedition GmbH, FleuraMetz, SG BBM Handball Bietigheim, Bietigheim Steelers sowie hiesigen Geschäften, Gastronomen und Einzelhändlern. Der
gesamte Erlös kommt der Wiege e.V. zugute, die sich derzeit unter anderem mit der Aufnahme schwerkranker Kinder aus der Ukraine beschäftigt. Die Geschäftsführerin Elena Zach und ihr Team bedanken sich herzlich für die
großzügigen Spenden, Blumenarrangements und die zahlreichen Glückwünsche zum Jubiläum.
(red)

Royal Rose Prinzessin Jubiläum Besigheim